Werkjahr der Frey-Näpflin Stiftung

Das "Werkjahr der Frey-Näpflin-Stiftung" wird in der Regel alle zwei Jahre von der Frey-Näpflin-Stiftung und dem Kanton Nidwalden vergeben. Es richtet sich an professionell arbeitende bildende Künstlerinnen und Künstler aus den Zentralschweizer Kantonen (NW, OW, UR, SZ, ZG, LU).

Das Werkjahr umfasst:
  • Werkjahr finanziert mit 50'000 CHF
  • zusätzlich finanzierte Ausstellung im Nidwaldner Museum
  • zusätzlich finanzierte Publikation
Die Ausstellung findet im Anschluss an das Werkjahr im Nidwaldner Museum in Stans statt. Sie wird von einer Publikation begleitet, die das künstlerische Schaffen und die während des Werkjahres entstandenen Arbeiten abbildet. Die Ausstellung und die Publikation werden zusätzlich finanziert und tangieren das Preisgeld/Stipendium von 50'000 CHF nicht.

Gewinner/innen seit erster Ausschreibung im 2019

2019: Jos Näpflin